Zum Abnehmen gehört die Diät? Oder doch nicht?

Der erste Abnehm- Irrtum

Diäten sind bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten wie Laktose- Intoleranz oder Glutenunverträglichkeit unvermeidbar, weil man jedoch langfristig Gewicht verlieren, so sind Diäten denkbar ungeeignet. In verschiedenen Untersuchungen haben Spezialisten gezeigt, dass nur eine Ernährungsumstellung auf lange Sicht das Fett von den Hüften schmelzen lässt. Die Veränderung sollte jedoch auch nicht zu groß sein, denn die optimale Ernährung ist immer ganz individuell und muss vor allem zu den Alltagsgewohnheiten der Menschen passen. Wer zu hoch ansetzt und eine Komplettumstellung vornimmt, bei dem ist die Diät von Anfang an fast schon zum Scheitern verurteilt.

Daher können Sie bei einer Diät auch wenn Sie nöchten zu Hilfmittlen wie Revolyn Keto Burn greifen. Es unterstützt Sie bei Ihrer Diät

Frustesser lassen sich jedoch schwer zur Enthaltsamkeit erziehen, genauso wenig kann man mal eben aus einem Fleischliebhaber einen Vegetarier machen. Wenn man nicht übertreibt, das Maß hält und an anderer Stelle Kalorien spart, kann man sich auch mal Sahnetorte, Schnitzel oder Alkohol erlauben.

Der Eine mag es vielleicht lieber die Tage zu reduzieren an denen er Schnitzel isst, und der andere eher die Menge. Man muss nicht verzichten, ein guter Versuch wäre es auch, beispielsweise den Kuchen gegen etwas leichteres einzutauschen. Probieren Sie beim nächsten Mal zum Nachtisch doch statt der Torte, einen Quarkstrudel oder einen Pudding ohne Sahne. Eine Ernährungsumstellung kann nur dann erfolgreich sein wenn sie die Menge an zugefügter Energie reduzieren kann, ohne dass man hungern muss. Auch sollte sie schmecken und man sollte nicht nur das Gefühl haben, sich permanent etwas zu versagen.

Verbinden Sie mit Essen auch gute Laune, löschen Sie ständiges Gedanken machen ob Sie dieses oder jenes jetzt wirklich essen sollten. Also, beim nächsten Mal statt zur Sahnetorte zu greifen, einfach mal austauschen und zum leichten Obstkuchen greifen. Wer weiß, beim nächsten Mal ist vielleicht ja schon der Kuchen weg, und dass Obst wird genascht.

abnehmen braucht dieat

Fettabbau durch Erholung statt Bewegung

Eine der wichtigsten Aktivitäten, um Fett zu verbrennen und den Körper deiner Träume zu formen, ist eigentlich überhaupt keine körperliche Aktivität. Schwer zu glauben nicht wahr?!

Du musst dich einfach nur ausruhen.

Nahrungsmittel, die du zu dir nimmst, und die Forderungen, die du an deinen Körper stellst, sind nur Signale, die du deinem Körper sendest. Sobald dein Körper diese Signale empfängt, reagiert er. Aber das braucht Zeit und einer der langwierigsten Teile des gesamten Prozesses ist die Erholung von anstrengenden Übungen.

Dein Körper beansprucht viel seiner inneren Arbeit während deines Schlafrhythmus. Viele Menschen, die abnhehmen oder Fett verbrennen wollen wissen dies nicht oder aber glauben es nicht….bis sie es selbst erlebt haben!

Schlaf und Ruhephasen sind ein elementarer Bestandteil für das  Abnehmen! Und sind wir doch mal ehrlich, wir wollen alle am liebsten abnehmen ohne all zu viel dafür tun zu müssen oder?